Slider neuer Anteilseigner 2000x694.jpg

CVC Capital Partners Fund VIII übernimmt RGI von Corsair

London, New York und Mailand, 11.03.2022

 

CVC gab heute bekannt, dass CVC Capital Partners Fund VIII die Übernahme des Unternehmens RGI, eines führenden unabhängigen Anbieters von Softwarelösungen für die europäische Versicherungsbranche, von Corsair, einem führenden Private-Equity-Unternehmen, das sich auf Investitionen in Dienstleistungen, Software und Zahlungsverkehr im Finanzdienstleistungsmarkt spezialisiert hat, beschlossen hat. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

RGI bietet Versicherungsunternehmen ein umfassendes modulares Angebot, das die gesamte Wertschöpfungskette im Versicherungswesen abdeckt und Prozesse wie Policenverwaltung, Schadensregulierung, Analytics, Marktmanagement, Reporting und Vertrieb umfasst. Das Angebot von RGI umfasst eine breite Palette von Cloud-Softwarelösungen für Komposit- und Lebensversicherungskunden in ganz Europa und das Unternehmen ist marktführend in Italien, Frankreich und Deutschland. RGI verfügt über ein internationales Blue-Chip-Kundenportfolio, das Versicherungs- und Firmenkunden aller Größenordnungen umfasst, darunter sechs der zehn größten europäischen Versicherungsgesellschaften.

Unter der Führung von Corsair hat RGI ein signifikantes organisches und anorganisches Wachstum verzeichnet, wozu auch erhebliche Fortschritte bei der Umstellung auf ein SaaS-basiertes Angebot sowie 2019 die Übernahme von Novum und Unimatica und 2021 die Übernahme von Flexperto zählen. RGI hat sich dabei von einem starken nationalen Anbieter zu einem europaweit führenden Unternehmen entwickelt. CVC wird das Management-Team von RGI bei seinen zukünftigen Wachstumsplänen unterstützen. Dazu gehören die weitere Konsolidierung der fragmentierten Versicherungssoftware-Branche, Investitionen in das Produktangebot des Unternehmens und die Migration auf eine Cloud-basierte Plattform.

„RGI ist ein herausragendes Unternehmen mit einer branchenführenden Technologieplattform und einer starken Marktposition. Wir freuen uns darauf, RGI bei seiner weiteren Entwicklung zu begleiten“, so Leif Lindbäck, Partner und Leiter des europäischen TMT bei CVC. „Wir beobachten RGI schon seit mehreren Jahren und sind beeindruckt von dem Wachstum, das Cécile und ihr Managementteam erreicht haben, denen es gelungen ist, das Unternehmen zu einem europaweit führenden Anbieter von Versicherungssoftware zu machen."

Giorgio De Palma, Partner bei CVC Italien, fügte hinzu: "RGI ist für eine weitere Expansion bestens aufgestellt. Unsere Vision für die Zukunft des Unternehmens stimmt voll und ganz mit der des Managementteams überein und wir freuen uns darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um das Wachstum von RGI zu beschleunigen und die bedeutenden Marktchancen in Europa voll auszuschöpfen."

Cécile André Leruste, CEO der RGI-Gruppe, kommentiert die Übernahme wie folgt: „CVC verfügt über einen großen Erfahrungsschatz und eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Unterstützung von Unternehmen mit Blick auf eine Beschleunigung ihres Wachstums. Wir freuen uns, ein weiteres Team gefunden zu haben, dessen Werte mit den Unseren übereinstimmen und das sich für unsere Zukunft als führendes Unternehmen bei der Digitalisierung des europäischen Versicherungsmarktes einsetzt. Im Namen aller Mitarbeiter von RGI möchten wir uns bei Corsair für ihre Beratung und Unterstützung bei der Umgestaltung unseres Geschäfts unter ihrer Leitung bedanken“.

Raja Hadji-Touma und Edward Wertheim, Partner bzw. Managing Director bei Corsair, sagten dazu: „Diese Transaktion spiegelt die erfolgreiche Umsetzung der Strategie von RGI wider, ein europaweit führender Anbieter von Versicherungssoftware zu werden, sowie die bedeutenden Fortschritte, die das Unternehmen beim Übergang zu einem SaaS-basierten Betriebsmodell mit einem umfassenden, branchenführenden Angebot gemacht hat. Wir sind sehr erfreut, über unsere erfolgreiche Partnerschaft mit RGI und die Zusammenarbeit mit vielen engagierten Kollegen, die dazu beigetragen haben, ein hervorragendes Unternehmen aufzubauen, das eine breite Palette an branchenführenden und geschäftskritischen Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette im Versicherungswesen anbietet. Wir sind davon überzeugt, dass das Unternehmen bei CVC in guten Händen sein wird und auf eine glänzende Zukunft zusteuert.”

Alle auf unserer Seite veröffentlichten Pressemitteilungen und News sind zum Nachdruck freigegeben. Für weiterführende Informationen und die Bereitstellung von Bildmaterial nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mark Johanni

Novum-RGI

Nordostpark 51

D-90411 Nürnberg

Telefon: +49 911 23990-170