RGI kündigt Wechsel im Management an

 

Mailand, 30.01.2020

 

Vito Rocca wird als CEO der Gruppe zurücktreten.
Christophe Quesne, Managing Director von KAPIA-RGI, wird als vorläufiger CEO der Gruppe fungieren.

 

RGI, ein führendes europäisches Unternehmen im Bereich der digitalen Transformation von Versicherern, gab heute bekannt, dass Vito Rocca, Chief Executive Officer und Mitglied des Verwaltungsrats, mit Wirkung vom 31. Januar 2020 von seinen Führungsaufgaben im Unternehmen zurücktritt. Christophe Quesne, Managing Director des französischen Geschäftsbereichs von RGI, KAPIA-RGI, wurde zum Interims-CEO der Gruppe ernannt. Im Rahmen dieses Übergangs wird Alberto Piva, Vizepräsident für Markt- und Unternehmensdienstleistungen, zum CEO von RGI Italien ernannt.

Während seiner siebzehnjährigen Amtszeit als CEO hat Rocca RGI von einem lokalen Software-Anbieter zu einem multinationalen Unternehmen ausgebaut, das ein beeindruckendes Wachstum auf dem europäischen Markt hinlegte, gleichzeitig eine erstklassige finanzielle Performance erzielte und eine starke Unternehmenskultur förderte. Das Wachstum von RGI wurde weitgehend durch Roccas Fokus auf die Bereitstellung innovativer Leistungen für Mitarbeiter - einschließlich Sozialprogramme und Aktienbesitz - vorangetrieben.  


„Wir wollten ein Unternehmen aufbauen, das sowohl in der Branche als auch in den verschiedenen Regionen skalierbar ist - und gleichzeitig sein Angebot an Werten verbessern kann“, sagte Vito Rocca. „Ein besonderer Dank gilt unseren Kunden und Partnern für das über die Jahre aufgebaute Vertrauen und unseren sehr dynamischen Kollegen für ihr erstaunliches Engagement. Gemeinsam haben wir dies und vieles mehr erreicht, indem wir Leidenschaft, Entschlossenheit und Rentabilität in Einklang gebracht haben. Ich bin stolz darauf, dass das Unternehmen nie das Wichtigste aus den Augen verloren hat - unsere Kernwerte - die dem Team helfen werden, RGI weiter voranzutreiben.“

Unter der Führung von Rocca erhielt RGI eine bedeutende Anzahl internationaler Preise und Auszeichnungen, darunter den XCELENT Customer Base Award für PASS_Insurance in der ABCD Vendor View Celent (2018), den Camillo e Adriano Olivetti Award als innovatives und sozial verantwortliches Unternehmen (2018) und den Celent's Model Insurer Award in New York in der Kategorie „Digital and Omni-Channel Technologies“ (2015).


Quesne ist ein französischer Software-Unternehmer, der KAPIA Solutions mitbegründet hat, das später zu einem der wichtigsten Marktführer auf dem französischen Versicherungssoftware-Markt wurde. Im Jahr 2016 kam Quesne durch die Übernahme von KAPIA Solutions im Rahmen einer nahtlosen Integration zu RGI.


„Im Namen der gesamten RGI-Familie möchte ich Vito unsere tiefste Anerkennung für seine hervorragende Führung über die Jahre aussprechen“, sagte Gioia Ghezzi, Vorsitzender von RGI. „Seine Anwesenheit war inspirierend - er hat das Unternehmen zu seiner gegenwärtig starken Position in der Branche geführt - und wir sind froh, dass wir auf seinen weiteren Rat und seine Unterstützung zählen können. Ich möchte Christophe auch dafür danken, dass er als Interim-Gruppen-CEO eingesprungen ist, während wir die nächste Führungspersönlichkeit für die erfolgreiche internationale Gruppe, zu der RGI geworden ist, bestimmen.“

„Vito hat RGI seit 2003 zu einer außergewöhnlichen Führungsposition geführt und wir sind ihm für seine Vision, seine Leidenschaft und sein Engagement für herausragende Leistungen im Laufe der Jahre enorm dankbar“, sagte Raja Hadji-Touma, Managing Director bei Corsair Capital. „Wir wünschen Vito alles Gute für seine Zukunft und freuen uns darauf, die führenden umfassenden und modularen Angebote von RGI für den Versicherungsmarkt in unseren Regionen weiter zu stärken.“

RGI, 1987 in Ivrea gegründet und heute führend auf dem Markt der digitalen Transformation von Versicherungsunternehmen in Europa, ist ein unabhängiges Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Implementierung modularer Lösungen für Versicherungsunternehmen, Bancassurance-Gesellschaften, Agenten, Makler und Finanzberater spezialisiert hat, und zwar für alle Vertriebskanäle und alle Geschäftszweige. Mit einem ständig wachsenden Team von fast 1.000 Fachleuten, das an 21 Standorten in Italien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Irland und Tunesien tätig ist, hat RGI in den 30 Jahren seines Bestehens über 100 Versicherungsunternehmen und 300 Makler in den EMEA-Ländern digitalisiert. Die starke Ausrichtung auf technologische Innovation und der ausschließliche Fokus auf die Versicherungsbranche haben es der Gruppe ermöglicht, ihr Angebot zu entwickeln und zu diversifizieren und dabei hervorragende Qualitätsstandards bei den Lösungsvorschlägen und Dienstleistungen mit hohem Mehrwert zu erreichen. www.rgigroup.com

Corsair Capital, LLC, zu der eine hoch angesehene globale Private-Equity-Plattform gehört, ist ein führender globaler Investor in der Finanz- und Unternehmensdienstleistungsbranche. In den vergangenen 25 Jahren hat Corsair Capital in viele der Teilsektoren des europäischen und nordamerikanischen Finanzdienstleistungsbereichs investiert und eine führende Geschäftspraxis mit starken Managementteams und Mitaktionären entwickelt, um spezialisierte Unternehmen zu fördern. Corsair hat sich insbesondere auf Unternehmen konzentriert, die an der Schnittstelle zwischen technologischer Transformation und Komplexität der Finanzdienstleistungen agieren und die ein tiefes Verständnis und ein globales Netzwerk innerhalb der gesamten Finanzindustrie benötigen. Weitere Informationen über Corsair Capital können über die Website www.corsair-capital.com abgerufen werden.

Medienkontakte


RGI Group
Elena Pistone – Chief of Corporate Services
Email pressoffice@rgigroup.com   
+39 335 6977103


Corsair Capital
Sard Verbinnen & Co
Conrad Harrington / David Millar / Danya Al-Qattan
+44 (0)20 3178 8914 / +1 212-687-8080

Alle auf unserer Seite veröffentlichten Pressemitteilungen und News sind zum Nachdruck freigegeben. Für weiterführende Informationen und die Bereitstellung von Bildmaterial nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mark Johanni

NOVUM GmbH

Nordostpark 51

D-90411 Nürnberg

Telefon: +49 911 23990-170

© NOVUM-RGI 2020  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz