Slider Referenz Martin Gräfer die Bayerische_2022.jpg

Erfolgreicher Projektabschluss – Novum-RGI führt das Bestandsführungssystem V’ger bei der Versicherungsgruppe die Bayerische ein

 

Nürnberg, 19.10.2022

 

Novum-RGI hat beim Geschäftspartner die Bayerische ein neues Bestandsführungssystem implementiert. Anfang Oktober konnte das Projekt Elementar erfolgreich abgeschlossen werden. Neben den Sparten Krankenzusatz, Hausrat, Wohngebäude, Haftpflicht und Unfall ist nun auch die letzte Sparte, KFZ, mit einem neuen Bestandsführungssystem ausgestattet und das Projekt konnte zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden. Das System dient zur Verwaltung von SHUK Verträgen, Schäden und Produkten.

Die Bayerische hat mit der Einführung des Bestandführungssystems V’ger von Novum-RGI eine technische Erneuerung in allen Sparten der Versicherungsgruppe geschaffen. Die Standardsoftware V’ger P&C beinhaltet als Mehrspartensystem moderne Lösungen in den Bereichen Sach, Haftpflicht, Unfall und KFZ. Zudem umfasst die Softwarelösung alle versicherungstechnischen Kernsysteme zur vollständigen Verwaltung der Bestände. Durch den technologisch und fachlich ganzheitlichen Ansatz können mit V'ger P&C alle Sparten auf einer einzigen Standard-Plattform betrieben werden. Mit der Entwicklung dieses Bestandsführungssystems wurde nun eine Standardsoftware-Lösung geschaffen, die problemlos auch bei anderen Versicherern eingeführt werden kann.

„Gemeinsam mit unserem Partner Novum-RGI konnten wir in kurzer Zeit das komplette Bestandsführungssystem nicht nur erneuern, sondern auch in ein innovatives Mehrspartensystem und in eine Innovationsplattform verwandeln. Dieser technologische Fortschritt erhöht unsere Effizienz im täglichen Arbeiten. Außerdem wird unsere Digitalisierungsoffensive durch dieses Projekt weiter gestärkt. Es ist schön einen Partner mit einem so starken und erfahrenen Know-How an unserer Seite zu wissen.“ kommentiert Martin Gräfer, Vorstandsmitglied der Bayerischen.

„Wir sind stolz darauf, dass wir die Bayerische auf ihrem erfolgreichen Transformationsprozess beglei-ten und gemeinsam einen Grundstein für zukünftige Innovationen und Prozesseffizienzen bei der Bayerischen gelegt haben.“ ergänzt Kai-Uwe Reiter, CEO von Novum-RGI.

Interessierte Versicherer können das moderne Bestandsführungssystem am 29. und 30. November auf dem Messekongress in Leipzig im Rahmen zweier gemeinsamer Fachvorträge mit der Bayerischen und am Messestand von Novum-RGI live erleben. Sie finden uns am Stand A6.

Alle auf unserer Seite veröffentlichten Pressemitteilungen und News sind zum Nachdruck freigegeben. Für weiterführende Informationen und die Bereitstellung von Bildmaterial nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mark Johanni

Novum-RGI

Nordostpark 51

D-90411 Nürnberg

Telefon: +49 911 23990-170