Slider Events November 2022.jpg

Novum-RGI auf der InnoVario und dem Messekongress: SaaS in der Cloud und zukunftsfähige Bestandssysteme als Basis für nachhaltige IT-Strategien in der Versicherungswirtschaft

 

Nürnberg, 08.11.2022

 

Das Thema Nachhaltigkeit ist auch in der Versicherungswirtschaft politisch und gesellschaftlich aktueller denn je. Novum-RGI zeigt auf der InnoVario, wie cloudbasierte SaaS-Lösungen einen wichtigen Beitrag bei der Umsetzung ressourcenschonender Geschäftsprozesse leisten können und gemeinsam mit der Bayerischen auf dem Messekongress in Leipzig, welche nachhaltigen Innovationen ein zukunftsfähiges Bestandssystem ermöglicht.


Nachhaltigkeit ist eines der großen Themen unserer Zeit – auch für Versicherer. Es findet ein gesellschaftlicher Wandel zu mehr Umweltbewusstsein und nachhaltigem Konsum statt, wodurch sich u. a. auch die Präferenzen unterschiedlicher Stakeholder ändern. Dies bekommen Versicherungsunternehmen immer mehr zu spüren. Besonders die Politik sowie Regulatoren implementieren umfangreiche Vorgaben. Versicherer müssen sowohl auf diese regulatorischen als auch gesellschaftlichen Veränderungen reagieren, um einerseits weiterhin erfolgreich am Markt zu agieren und andererseits einen Beitrag zur nachhaltigen Transformation der Wirtschaft zu leisten. Es lässt sich eine kontinuierliche Verbesserung von nachhaltigem Handeln erkennen. Allerdings ist noch bei vielen Versicherungsunternehmen Potential bei der Umsetzung von ESG-Maßnahmen vorhanden.

Cloudbasierte SaaS-Lösungen können einen wichtigen Beitrag bei der Umsetzung ressourcenschonender Geschäftsprozesse leisten. Kai-Uwe Reiter (CEO Novum-RGI) beantwortet in seinem Vortrag
„SaaS in der Cloud: Nachhaltige Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle“ auf der InnoVario am Dienstag, den 15. November um 15:00 Uhr im Rhein-Sieg-Forum u.a. die Frage, ob Cloud-Lösungen wirklich nachhaltig sind, hebt in diesem Zusammenhang die Bedeutung von Compliance hervor und zeigt auf, welcher Ansatz angestrebt werden sollte und welche Erfolgsfaktoren für die richtige Umsetzung und die nachhaltige Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle entscheidend sind.

Auch Bestandssysteme spielen für Versicherer im Hinblick auf nachhaltige IT-Strategien eine zentrale Rolle. Novum-RGI hat erst kürzlich im Oktober bei seinem Geschäftspartner "die Bayerische" ein neues, zukunftsfähiges Bestandsführungssystem für die Sparten KFZ, Wohngebäude, Hausrat, Haftpflicht, Unfall und Krankenzusatz erfolgreich implementiert.

Kai-Uwe Reiter (CEO Novum-RGI) und Thomas Wolf (Geschäftsführer die Bayerische IT GmbH) beleuchten auf dem Messekongress „IT für Versicherungen“ in ihrem gemeinsamen Fachvortrag
„Ein zukunftsfähiges Bestandssystem als Basis für nachhaltige Innovationen sowie wirksame Prozesseffizienz“ am Dienstag, den 29. November um 11:45 Uhr, welche Relevanz ein zukunftsfähiges Bestandssystem für die IT-Strategie eines Versicherers wie der Bayerischen hat, welche Möglichkeiten sich daraus für die Zukunft ergeben und welche nachhaltigen Innovationen dadurch erst möglich werden. Sie beantworten auch die Frage, was von solchen Systemen heute erwartet wird und welche Kriterien über „Make or Buy“ entscheiden.

Der
Messekongress IT für Versicherungen der Versicherungsforen am 29. und 30. November in Leipzig ist das zentrale Branchenevent für die Versicherungswirtschaft in Deutschland. Als Marktplatz für IT-Verantwortliche der Versicherungsunternehmen und IT-Dienstleister mit dem Fokus auf die IT-spezifischen Themen in der Versicherungsbranche werden aktuelle Entwicklungen, Trends und Projekte in der Branche aufgezeigt und diskutiert. Novum-RGI freut sich zusammen mit der Bayerischen auf zwei Messetage mit vielen spannenden Gesprächen am Messestand. Interessierte Versicherer können auch das moderne Bestandsführungssystem Elementar am Messestand A6 live erleben.

Besuchen Sie uns auch an unserem Messestand auf der
InnoVario in Siegburg am 15. und 16. November und diskutieren Sie mit uns mögliche Lösungsansätze zu digitalen, nachhaltigen IT-Strategien.

Alle auf unserer Seite veröffentlichten Pressemitteilungen und News sind zum Nachdruck freigegeben. Für weiterführende Informationen und die Bereitstellung von Bildmaterial nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mark Johanni

Novum-RGI

Nordostpark 51

D-90411 Nürnberg

Telefon: +49 911 23990-170