Versicherungsforen Leipzig: Lernen Sie die moderne Digitale Sales Plattform der UNIQA und das neue Sach-, Bestandsführungs- und Schadenssystem der Bayerischen kennen

 

Nürnberg, 18.11.2020

 

Auch auf dem Messekongress „IT für Versicherungen“ am 24. und 25. November präsentiert die UNIQA, einer der marktführenden österreichischen Versicherer ihre neue Digitale Sales Plattform (DSP) auf Basis moderner Cloud-Lösungen von NOVUM-RGI.


Der Messekongress der Versicherungsforen ist das zentrale Branchenevent für die Versicherungswirtschaft in Deutschland. Als Marktplatz für IT-Verantwortliche der Versicherungsunternehmen und IT-Dienstleister mit dem Fokus auf die IT-spezifischen Themen in der Versicherungsbranche werden aktuelle Entwicklungen, Trends und Projekte in der Branche aufgezeigt und diskutiert. Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Kongress dieses Jahr mit ca. 220 Teilnehmern ausschließlich online stattfinden.

 

Tim Farcher (Product Owner Digital Sales Platform, UNIQA) veranschaulicht am 24. November um 16:15 Uhr im Raum „FACHFORUM Moderne IT im Vertrieb" im gemeinsamen Fachvortrag „Entwicklung strategischer Geschäftsmodelle in der Cloud am Beispiel der UNIQA Digital Sales Platform“, warum die Digitalisierung keine Wahl, sondern ein absolutes Muss für erfolgreiche Geschäftsmodelle der Zukunft ist. Er stellt dabei die neue DSP der UNIQA vor und erläutert, warum sich die UNIQA für die Cloud-Lösungen von NOVUM-RGI entschieden hat.

Welche Voraussetzungen gibt es überhaupt für die Entwicklung strategischer Geschäftsmodelle in der Cloud? Achim Heidebrecht (CTO von NOVUM-RGI) beantwortet diese Frage im gemeinsamen Vortrag und hebt hervor, welche Rolle dabei Regulatorik und Compliance-Anforderungen für die Versicherungswirtschaft spielen.


Besuchen Sie auch den Fachvortrag der Bayerischen am 24. November um 11:30 Uhr im Raum „FACHFORUM Zukunft der Versicherung I“ und informieren Sie sich über das Sach-, Bestandsführungs- und Schadenssystem „Elementar“, das sich gerade auf Basis von V'ger P&C – der Standard-Softwarelösung für das anspruchsvolle „SHU“- und Kfz-Geschäft zu einer modernen Innovationsplattform entwickelt. Carsten Tobien (Leiter Komposit Services, die Bayerische) und Armin Hangl (Projektleiter „Elementar“, die Bayerische) referieren in ihrem Fachvortrag „Gemeinsam Zukunft EINFACH machen – Love IT, Change IT and just do IT" über den aktuellen Stand des gemeinsamen Projekts.

Fachbesucher können am 24. und 25. November neben der einzigartigen
NOVUM Cloud Platform und der Standard-Softwarelösung V’ger auch Aestimo sowie UNISMART kennenlernen. Aestimo ist die neue smarte SaaS-Lösung für die virtuelle Begutachtung von Kfz- und Sachschäden und unser neuer Cloud-Service UNISMART ermöglicht die rechtssichere Signatur und Ablage von Verträgen und Dokumenten ortsunabhängig. Interessenten, die verhindert sind, dürfen uns natürlich jederzeit bezüglich weiterer Informationen oder eines Präsentationstermins kontaktieren.


Weitere Informationen zur Online-Veranstaltung finden Sie hier.

Alle auf unserer Seite veröffentlichten Pressemitteilungen und News sind zum Nachdruck freigegeben. Für weiterführende Informationen und die Bereitstellung von Bildmaterial nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mark Johanni

NOVUM GmbH

Nordostpark 51

D-90411 Nürnberg

Telefon: +49 911 23990-170

© NOVUM-RGI 2020  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz