NOVUM-RGI präsentiert im Oktober innovative IT-Lösungen für den Versicherungsmarkt in Düsseldorf und Leipzig

 

Nürnberg, 08.10.2020

 

Die aktuelle Corona-Pandemie stellt die Versicherungsbranche vor große Herausforderungen und beschleunigt die Digitalisierung. Um den digitalen Wandel erfolgreich zu meistern und optimal für die Zukunft aufgestellt zu sein, ist es wichtig, den richtigen Mix aus modernen Bestandsführungssystemen und innovativen Lösungen in der Cloud zu finden und diese sinnvoll in die Gesamtstrategie mit einzubinden.

Nicht erst seit der Corona-Krise und Social Distancing werden Cloud-Lösungen auch für den Versicherungsmarkt immer attraktiver. Unternehmen wie zum Beispiel die UNIQA setzen für den Ausbau ihres internationalen Versicherungsgeschäfts auf Cloud-Lösungen und auf einen gut abgestimmten Mix aus Standard-Softwarelösungen und SaaS-Lösungen von Drittanbietern. Diese bieten ohne Entwicklungsaufwand auch ihren Kunden einen Mehrwert und sind ohne Investitionsrisiko sofort einsetzbar. NOVUM-RGI entwickelt innovative Standard-Softwarelösungen sowie einzigartige Cloud-Lösungen und unterstützt Versicherer bei deren Umsetzung.

Im Oktober präsentieren wir unsere Lösungen auf der 3. Fachkonferenz "Cloud-Einsatz in Versicherungen" der Versicherungsforen Leipzig und auf dem MCC-Kongress „Innovatives BestandsführungsManagement und ProduktModellierung“ in Düsseldorf.

Fachbesucher und Online-Teilnehmer können am 13. und 14. Oktober in Leipzig neben der einzigartigen NOVUM Cloud Platform auch Aestimo sowie UNISMART kennenlernen. Aestimo ist die neue smarte SaaS-Lösung für die virtuelle Begutachtung von Kfz- und Sachschäden und unser neuer Cloud-Service UNISMART ermöglicht die rechtssichere Signatur und Ablage von Verträgen und Dokumenten ortsunabhängig. In seinem Fachvortrag „Geschäftsmodelle im Spannungsfeld von digitaler Souveränität und Hyperscaler-Nutzung“ zeigt Achim Heidebrecht (CTO von NOVUM-RGI) am 14. Oktober auf, wie geopolitische Wirtschaftsszenarien zunehmend Einfluss auf digitale Geschäftsmodelle haben.

Gemeinsam mit der Bayerischen präsentiert NOVUM-RGI am 29. und 30. Oktober 2020 auf dem MCC-Kongress "Innovatives BestandsführungsManagement und ProduktModellierung" in Düsseldorf das Bestandsführungssystem „Elementar“, das sich gerade auf Basis von V'ger P&C – der Standard-Softwarelösung für das anspruchsvolle „SHU“- und Kfz-Geschäft – zu einer modernen Innovationsplattform entwickelt. Carsten Tobien (Leiter Komposit Services, die Bayerische) referiert am 29.10. in seinem Fachvortrag "Tolle Idee … WIR machen das EINFACH! – Vom Bestandssystem zur Innovationsplattform" u. a. über intelligentes Schnittstellenmanagement und automatische Schadenabwicklung.

Wir freuen uns bei beiden Veranstaltungen auf interessante Gespräche über die Themen moderne Bestandsführungssysteme, Ökosysteme, Innovationen, Digitalisierung und Cloud-Computing in der Versicherungsbranche. An unserem Stand halten wir selbstverständlich höchste Hygienestandards ein. Interessenten, die online an der Veranstaltung teilnehmen oder verhindert sind, dürfen uns jederzeit bezüglich weiterer Informationen oder eines Präsentationstermins kontaktieren.


Weitere Informationen zur 3. Fachkonferenz "Cloud-Einsatz in Versicherungen" finden Sie
hier.

Weitere Informationen zum MCC-Kongress „Innovatives BestandsführungsManagement und ProduktModellierung“ finden Sie hier.

Alle auf unserer Seite veröffentlichten Pressemitteilungen und News sind zum Nachdruck freigegeben. Für weiterführende Informationen und die Bereitstellung von Bildmaterial nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mark Johanni

NOVUM GmbH

Nordostpark 51

D-90411 Nürnberg

Telefon: +49 911 23990-170

© NOVUM-RGI 2020  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz