NOVUM bietet Toolkit für die automatisierte, standardisierte Softwareentwicklung nach DevOps-Prinzipien

 

Nürnberg, 02.07.2019

 

NOVUM, der zukunftssichere IT-Partner für die Versicherungsbranche, bietet Unternehmen automatisierte Werkzeuge für die Entwicklung und den Betrieb moderner Softwarelösungen in Form eines Toolkits an.

Nicht nur Versicherer, sondern alle Unternehmen mit einer eigenen Softwareentwicklung profitieren dabei von der über 25-jährigen Erfahrung in der Entwicklung und Einführung von zukunftsorientierten IT-Lösungen. Das NOVUM DevOps Toolkit liefert gelebtes Know-how aus der Softwareentwicklung als Infrastructure as Code, der individuell adaptierbar ist und innerhalb der
Unternehmen selbstständig weiterentwickelt werden kann.

Das Toolkit besteht aus drei Lösungen für die Betriebs-, Prozess- und Applikationsebene, wovon sowohl die Softwareentwicklung als auch der Softwarebetrieb profitieren. Die NOVUM Kubernetes Platform, die NOVUM Pipeline Infrastructure und der NOVUM Generic Installer sind entweder gemeinsam im Komplettpaket oder je nach Bedarf auch einzeln erhältlich.

Eine professionelle Ablagestruktur für sämtliche Automatisierungsskripte und die Automatisierung agiler Softwareentwicklungsprozesse sowie sämtlicher Installations- und Konfigurationsprozesse auf einer einheitlichen Ebene ermöglicht die Entwicklung und den Betrieb moderner Softwarelösungen nach DevOps-Prinzipien.

Detaillierte Informationen zum neuen NOVUM DevOps Toolkit sind im
Internet verfügbar.

Alle auf unserer Seite veröffentlichten Pressemitteilungen und News sind zum Nachdruck freigegeben. Für weiterführende Informationen und die Bereitstellung von Bildmaterial nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mark Johanni

NOVUM GmbH

Nordostpark 51

D-90411 Nürnberg

Telefon: +49 911 23990-170

Copyright by NOVUM 2019  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz